Arche-Tag in Sammatz

Strahlendes Sommerwetter, etwa 2000 Besucher und viele interessante Aktivitäten: Der Arche-Tag fand in diesem Jahr erstmals bei uns in Sammatz statt und war ein rundum gelungenes Ereignis. Vom Sammatzer Arche-Hof bis zum Haus der Natur reihten sich über 30 Verkaufs- und Informationsstände aneinander, die von den vielen interessierten Gästen rege besucht wurden.

Der Arche-Verband ist ein Zusammenschluss von Höfen und Tierhaltern, die sich auf die Pflege und Erhaltung alter Haustierrassen spezialisiert haben. Entsprechend reichte das Spektrum von lecker (Fleisch- und Milchprodukte der Arche-Höfe) bis informativ (Vorträge über Auerochsen, Demeter-Rinderhaltung und Milchverarbeitung). Haustier des Jahres war diesmal das Rind – Galina, die Leitkuh unserer Angler Rotvieh Rinderherde, zierte würdevoll Plakat und Programmkarte des Tages.

Die live an ihren eigenen Spinnstühlen arbeitenden Damen von der Amtsspinnerei Neuhaus werden ebenso in Erinnerung bleiben wie die Grill- und Bratendüfte verschiedenener Anbieter, die verführerisch über das Gelände wehten. Der Bio-Säftehersteller Voelkel hatte eine schicke Saftbar zur Verfügung gestellt, Café Himmelhoch kam mit einem großen Stand und natürlich war auch in unserem Café viel Betrieb. Die Kinder begeisterten sich für eine Ralley, bei der sie Fragen beantworten mussten, und erwarteten schon sehnsüchtig die Auslosung einer Tombola gegen Ende des Tages.

Der Arche-Tag wird einmal jährlich vom Förderverein Arche-Region Flusslandschaft Elbe e. V. veranstaltet. Er ist eine wichtige Gelegenheit, um zu zeigen, was die Arche-Hof-Bewegung in der Region bereits auf die Beine gestellt hat, und ein schöner Anlass, um sich gegenseitig wahrzunehmen und Kontakte zu knüpfen.

Wir danken dem Förderverein, dass er zu uns an den Michaelshof gekommen ist, und freuen uns, wenn alle Besucher die Zeit auf dem Michaelshof genossen haben!

Hallo Daria, Hertha, Leo und Timo!

Das gab’s noch nie: Letzte Woche wurden in unserem Kuhstall innerhalb von 24 Stunden vier Kälbchen geboren! Zwei Mädchen, zwei Jungs – alle wohlauf, unglaublich süß und heute genau eine Woche alt. Willkommen in Sammatz!

Die Kälbchen gehören zur alten Haustierrasse Angler Rind, die in unserer Region heimisch war, jetzt aber vom Aussterben bedroht ist. Der Arche-Hof am Michaelshof Sammatz hat einen Schwerpunkt auf der Haltung alter Haustierrassen.

Im Kälberstall, gleich neben dem Hofladen, ist der neue „Kindergarten“ auch für kleine und große Gäste zu besichtigen.

Holzbläser-Soiree am Waldsee

In Sammatz blühen überall die Rosen, die Abende sind warm, und wir freuen uns auf ein ganz besonderes Konzertereignis:

Am Sonntag, 16. Juni erklingen ab 19:00 Uhr Beethoven und der moderne französische Komponist Fancis Poulenc auf der Ponton-Bühne am Waldsee, dargeboten von fünf international renommierten Holzbläser-Virtuosen: Matthieu Gauci-Ancelin, Querflöte, Maria José Garcia Zamora, Fagott, Juan Pechuan Ramirez, Oboe, Daniel Gatz, Klarinette, und Sarah Ennouhi, Horn, begleitet von Anna Kirichenko am Klavier.

Nachdem das erste Konzert dieser Saison wetterbedingt, aber sehr stimmungsvoll in der “Kulturscheune” am Michaelshof stattfinden musste, hoffen wir diesmal, gemeinsam mit vielen Musikliebhabern den warmen Klängen der Holzbläser wirklich in der zauberhaften Umgebung am Waldsee lauschen zu können. Die Prognosen sind günstig – und wenn es doch regnen sollte, steht auf jeden Fall die Kulturscheune mit ihrer ausgezeichneten Akustik als Ersatz zur Verfügung.

Konzertkarten gibt es hier auf der Website, im Café am Michaelshof oder im Hofladen am Archehof – und natürlich ab 18:00 Uhr an der Abendkasse. Der Eintritt kostet 18 €.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Rosenblüte in Sammatz

Es ist soweit – überall in den Sammatzer Gärten beginnen die Rosen herrlich zu blühen. Der ganze Juni wird ein wahrer Rosen-Monat mit immer neuen, prachtvollen Überraschungen werden, den ihr nicht verpassen solltet.

In unseren Gärten stehen ca 2000 Rosen aus etwa 500 verschiedenen Sorten und warten darauf, Blumenfreunde mit ihrem Anblick zu erfreuen.

Das Tolle ist: jede Rose ist anders. Sie wachsen einzeln, erklimmen Bäume, bilden mächtige Büsche. Sie erblühen in den unterschiedlichsten Farben. Manche beeindrucken durch Fülle, andere bezaubern mit zarter Anmut. Manche umschwebt nur ein Hauch von Aroma, andere betören mit schweren Düften.

Da wird der Spaziergang zur Entdeckungsreise – wir wünschen viel Freude dabei, und euch allen ein inniges Rosenerlebnis!

Öffnungszeiten

Café
Mo - Fr: 8.00 - 11.00
14.00 - 18.00
Sa: 8.00 - 18.30
So: 9.30 - 18.30
Hofladen
Mo. - Fr.: 09.30 - 12:00
14:00 - 18.30
Sa: 10.00 - 18.30
So. und Feiertags: 10.00 - 18.30
Café
Mo - Fr: 8.00 - 11.00
14.00 - 18.00
Sa: 8:00 - 18.30
So + Feiertage: 9:30 - 18.30
Hofladen
Mo. - Fr.: 09.30 - 12:00
14:00 - 18.30
Sa: 10.00 - 18.30
So. und Feiertags: 10.00 - 18.30

Michaelshof Sammatz

Kontakt
Anschrift: Im Dorfe 11
29490 Sammatz
Tel.: +49 5858 970-30
Mail: info@sammatz.de
Spendenkonto
SAL Treuhandstiftung
IBAN: DE16 4306 0967 2007 5878 02
BIC: GENODEM1GLS
Kontakt
Anschrift: Im Dorfe 11
29490 Sammatz
Tel.: +49 5858 970-30
Mail: info@sammatz.de
Spenden
SAL Treuhandstiftung
IBAN: DE16 4306 0967 2007 5878 02
BIC: GENODEM1GLS

©2021 Michaelshof e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung