Waldseekonzert – Gartenkonzert: Klarinettenzauber


Update: Das Konzert wird wegen schlechen Wetters in der Sammatzer Kulturscheune (neben dem Café am Michaelshof) stattfinden.

Die Klarinette ist ein Instrument, das durch seine schier endlosen Töne und seinen vibratoarmen, ehrlichen, beseelten Klang besticht. Es ist gleichermaßen in der Klassik, im Klezmer und im Jazz zu Hause. Zilvinas Brazauskas ist ein Meister seines Instrumentes und wird Sie zusammen mit seiner kongenialen Partnerin am Klavier verzaubern.

Das Duo Žilvinas Brazauskas, Klarinette, und Violetta Khachikyan, Klavier, gehört zu den Ensembles einer neuen Generation und stellt dem Publikum völlig neue Klangfarben, stilistische und technische Möglichkeiten vor.
Sein Repertoire umfasst ein breites Spektrum, nicht nur mit den beliebtesten Werken für Klarinette und Klavier, sondern auch mit neuen Kompositionen und innovativen Bearbeitungen bereits bekannter Werke, die im Original für andere Instrumente geschrieben wurden.

Žilvinas Brazauskas und Violetta Khachikyan spielen in Sammatz unter anderem Werke von Schumann und Brahms sowie des hierzulande wenig bekannten russischen Komponisten Alexander Glasunow (1865-1936).

  • KOSTEN: 20 € | erm. 14 €*

Kommentare sind geschlossen.

Öffnungszeiten

Café
Mo - Fr: 8.00 - 11.00
14.00 - 18.00
Sa: 8.00 - 18.30
So: 9.30 - 18.30
Hofladen
Mo. - Fr.: 09.30 - 12:00
14:00 - 18.30
Sa: 10.00 - 18.30
So. und Feiertags: 10.00 - 18.30
Café
Mo - Fr: 8.00 - 11.00
14.00 - 18.00
Sa: 8:00 - 18.30
So + Feiertage: 9:30 - 18.30
Hofladen
Mo. - Fr.: 09.30 - 12:00
14:00 - 18.30
Sa: 10.00 - 18.30
So. und Feiertags: 10.00 - 18.30

Michaelshof Sammatz

Kontakt
Anschrift: Im Dorfe 11
29490 Sammatz
Tel.: +49 5858 970-30
Mail: info@sammatz.de
Spendenkonto
SAL Treuhandstiftung
IBAN: DE16 4306 0967 2007 5878 02
BIC: GENODEM1GLS
Kontakt
Anschrift: Im Dorfe 11
29490 Sammatz
Tel.: +49 5858 970-30
Mail: info@sammatz.de
Spenden
SAL Treuhandstiftung
IBAN: DE16 4306 0967 2007 5878 02
BIC: GENODEM1GLS

©2021 Michaelshof e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung