Waldseekonzert – Gartenkonzert: Klarinettenzauber


Update: Das Konzert wird wegen schlechen Wetters in der Sammatzer Kulturscheune (neben dem Café am Michaelshof) stattfinden.

Die Klarinette ist ein Instrument, das durch seine schier endlosen Töne und seinen vibratoarmen, ehrlichen, beseelten Klang besticht. Es ist gleichermaßen in der Klassik, im Klezmer und im Jazz zu Hause. Zilvinas Brazauskas ist ein Meister seines Instrumentes und wird Sie zusammen mit seiner kongenialen Partnerin am Klavier verzaubern.

Das Duo Žilvinas Brazauskas, Klarinette, und Violetta Khachikyan, Klavier, gehört zu den Ensembles einer neuen Generation und stellt dem Publikum völlig neue Klangfarben, stilistische und technische Möglichkeiten vor.
Sein Repertoire umfasst ein breites Spektrum, nicht nur mit den beliebtesten Werken für Klarinette und Klavier, sondern auch mit neuen Kompositionen und innovativen Bearbeitungen bereits bekannter Werke, die im Original für andere Instrumente geschrieben wurden.

Žilvinas Brazauskas und Violetta Khachikyan spielen in Sammatz unter anderem Werke von Schumann und Brahms sowie des hierzulande wenig bekannten russischen Komponisten Alexander Glasunow (1865-1936).

  • KOSTEN: 20 € | erm. 14 €*

Datum

31 Jul 2021
Expired!

Uhrzeit

19:00

Labels

Musik

Referent*in

  • Violetta Khachikyan
    Violetta Khachikyan
    Pianistin

    Violetta Khachikyan studierte unter anderem am staatlichen Rimski-Korsakow-Konservatorium in Sankt Petersburg und an der Musikhochschule Lübeck. Sie ist Gewinnerin des Europäischen Klavierwettbewerbs Bremen und Preisträgerin zahlreicher Internationaler Wettbewerbe. Verschiedene CD-Einspielungen seit 2007, zuletzt zwei CDs mit Romanzen und Humoresken von R. Schumann und T. Kirchner sowie zehn Fugen von romantischen Komponisten.
    Zahlreiche Konzertauftritte mit international renommierten Orchestern. Als Kammermusikpartnerin tritt sie regelmäßig mit jungen Ensembles im Konzerthaus Berlin und in der Berliner Philharmonie auf. Im Moment unterrichtet Violetta Khachikyan an der Musikhochschule Lübeck und der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig“.

  • Žilvinas Brazauskas
    Žilvinas Brazauskas
    Klarinette

    Žilvinas Brazauskas (*1991 in Litauen) erhielt mit acht Jahren den ersten Klarinettenunterricht und studierte seit 2015 im Masterstudiengang an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei Martin Spangenberg und Ralf Forster. Žilvinas Brazauskas ist Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe. 2015 erspielte er sich einen ersten Preis beim Felix Mendelssohn-Bartholdy Hochschulwettbewerb in Berlin. Beim Deutschen Musikwettbewerb 2018 wurde er mit einem Stipendium ausgezeichnet und in die Bundesauswahl Junger Künstler aufgenommen.
    Orchestererfahrung sammelte der Klarinettist unter anderem bei der Philharmonia of the Nations, dem Kaunas City Orchestra und dem Brahms Festivalorchester mit Dirigenten wie Justus Frantz, Krzysztof Penderecki und Sir Simon Rattle.

Kommentare sind geschlossen.

Öffnungszeiten

Café
Mo - Fr: 8.00 - 12.00
14.00 - 18.00
Sa: 8.00 - 18.00
So: 9.30 - 18.00
Hofladen
Mo. - Fr.: 10.00 - 12.30
14.00 - 19.00
Sa., So. und Feiertags: 10.00 - 19.00
Café
Mo - Fr: 8.00 - 12.00
14.00 - 18.00
Sa: 8.00 - 18.00
So: 9.30 - 18.00
Hofladen
Mo. - Fr.: 10.00 - 12.30
14.00 - 19.00
Sa., So. und Feiertags: 10.00 - 19.00

Michaelshof Sammatz

Kontakt
Anschrift: Im Dorfe 11
29490 Sammatz
Tel.: +49 5858 970-30
Mail: info@sammatz.de
Spendenkonto
Michaelshof Stiftung
IBAN: DE08 2405 0110 0065 8023 32
BIC: NOLADE21LBG
Kontakt
Anschrift: Im Dorfe 11
29490 Sammatz
Tel.: +49 5858 970-30
Mail: info@sammatz.de
Spenden
SAL Treuhandstiftung
IBAN: DE16 4306 0967 2007 5878 02
BIC: GENODEM1GLS

©2022 Michaelshof e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung