Pflanzenfamilien
erkennen und einordnen

Rückblick
Michaelshof Sammatz | Seminar: Pflanzenfamilien Rückblick Teaser
Michaelshof Sammatz | Seminar: Pflanzenfamilien Rückblick Teaser
Pflanzenfamilien
erkennen und einordnen

Rückblick

»Pflanzenfamilien Seminar«, 17.08.2019 im »Haus der Natur«

Pflanzen umgeben uns überall. Viele Menschen würden sie gern bewusster wahrnehmen und besser kennenlernen. Doch dafür braucht es die richtigen, richtungsweisenden Gedanken – ohne die „sieht man nur die Hälfte“. Im Seminar „Pflanzenfamilien“ konnte man erleben, wie die Botanik tatsächlich helfen kann, mehr und anders zu sehen. Allerdings ist das Vokabular der Botaniker für die Beschreibung von Pflanzen reich und sehr spezialisiert, was den Einstieg in die Pflanzenbestimmung mühsam machen kann. Also haben wir den Seminartag damit begonnen, uns erst einmal ganz grundlegend mit den verschiedenen Strukturen einer Pflanze vertraut zu machen. Blütenaufbau, Blattstellungen, Blattformen, Blütenstände und Fruchttypen haben wir besprochen. Was ist eine Dolde, was eine Trugdolde oder Rispe? Wie kann ich Balgfrucht, Hülse und Schote unterscheiden? Was sind Kronblätter, Kelchblätter und Perigonblätter?

Sara Groß erklärt den Aufbau einer Blüte.
Sara Groß erklärt den Aufbau einer Blüte.
Michaelshof Sammatz | Seminar: Pflanzenfamilien Rückblick Pic 02
Die Theorie an echten Pflanzen anwenden.

Nach einer Menge Input, einem leckeren Mittagessen und eine kleinen Pause trafen wir uns zum nächsten Schritt unserer „Expedition“. Statt Worksheets erwarteten die Teilnehmer jetzt Vasen mit verschiedensten Pflanzenmaterialen; für jeden stand ein Stereomikroskop bereit. Nun wurden Blüten längs oder quer durchgeschnitten, betrachtet und fleißig gezeichnet. Durch die Benennung der Blütenstrukturen in der Zeichnung konnten sich die Teilnehmer vom schematischen Blütenaufbau lösen und den tatsächlichen Formen mit all ihren Variationen zuwenden.

Michaelshof Sammatz | Seminar: Pflanzenfamilien Rückblick Pic 03
Die Seminarteilnehmer bereiten Pflanzenteile für’s mikroskopieren vor.
Michaelshof Sammatz | Seminar: Pflanzenfamilien Rückblick Pic 04
Unter dem Mikroskop offenbahrt sich eine völlig neue Welt.

Nun waren wir bereit für die „freie Wildbahn“ – eine Exkursion durch die Gärten durfte bei diesem Thema natürlich nicht fehlen. In der praktischen Übung beim Rundgang ging es darum, das Gelernte anzuwenden: die Gruppe der einkeimblättrigen und zweikeimblättrigen Pflanzen zu unterscheiden und verschiedene Pflanzenfamilien zu erkennen. Nach einem weiteren intensiven Arbeitsblock war die Zufriedenheit groß und ebenso die Begeisterung, Pflanzen nun tatsächlich anders erleben zu können.

Michaelshof Sammatz | Seminar: Pflanzenfamilien Rückblick Pic 05
In den Sammatzer Gärten. Gelerntes in der Natur anwenden.

Wir hoffen, dass dieser Kurs eine gute Grundlage bildet, auf der die Teilnehmer aufbauen können, um sich weiter mit der faszinierenden Welt der Pflanzen zu beschäftigen. Die Nachfrage nach Fortsetzung und Vertiefung war groß – vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr wieder?!

Zurück zur Übersicht
Zum Seitenanfang ↑

Öffnungszeiten

Café
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.:08.00 - 18.00
Sa.:08.00 - 18.30
So.:09.30 - 18.30
 
Hofladen
Mo. - Fr.:09.30 - 12.00
15.00 - 19.00
Sa., So. und Feiertags:10.00 - 19.00
Café
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.:08.00 - 18.00
Sa.:08.00 - 18.30
So.:09.30 - 18.30
Hofladen
Mo. - Fr.:09.30 - 12.00
15.00 - 19.00
Sa., So. und Feiertags:10.00 - 19.00

Michaelshof Sammatz

Kontakt
Anschrift:Im Dorfe 11
29490 Sammatz
Tel.:+49 5858 970-30
Mail: info@sammatz.de
Spendenkonto
SAL Treuhandstiftung
IBAN:DE16 4306 0967 2007 5878 02
BIC:GENODEM1GLS
Kontakt
Anschrift: Im Dorfe 11
29490 Sammatz
Tel.: +49 5858 970-30
Mail: info@sammatz.de
Spenden
SAL Treuhandstiftung
IBAN:DE16 4306 0967 2007 5878 02
BIC: GENODEM1GLS

Haus der Natur – unsere Partner:

©2020 Michaelshof e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung