Projekte & Unterstützung

Mit Geld, Kreativität und Einsatzfreude

Vielfältig 
helfen – 

Geld und Arbeit
für einen guten Zweck

Mit Geld, Kreativität und Einsatzfreude bauen wir seit mehr als 30 Jahren in Sammatz und der unmittelbaren Umgebung. Der Michaelshof ist dadurch zu einem Ort geworden, auf dem sich Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft, Nationalität, Lebensphilosophie und Charakter zusammenfinden und wohlfühlen.

Voraussetzungen schaffen

Dazu hat es durch viele Jahre hindurch auch des Schaffens äußerer Voraussetzungen bedurft: zunächst die Sanierung zuvor nicht ausgebauter Scheunen, Dielen und Häuser zu Wohn- und Arbeitsräumen für Mitarbeiter, Studenten und Gäste.

Unsere erste bauliche Aktivität begann daher bereits unmittelbar nach dem Erwerb des Michaelshofes 1985, nämlich mit dem Umbau eines vorhandenen, sehr kleinen Kuhstalls zu unserem ersten Seminar- und Veranstaltungsraum, der auch heute noch als „Kleiner Saal“ für Feiern, Musikunterricht und anderes genutzt wird. Dann folgten – unterbrochen von Jahren, in denen keine baulichen Aktivitäten vorgenommen wurden – der weitere Ausbau einer großen Anzahl neuer Räumlichkeiten: von unserem großen Saal für Konzerte, Theater und ähnlichem bis hin zu Büros und kleinen Wohnräumen für Seminaristen sowie etwas größeren Wohnungen für Mitarbeiter. Insgesamt wurden bis dahin von unserer Initiative 16 Häuser ganz unterschiedlicher Größe erworben bzw. gepachtet, renoviert oder ganz neu gebaut.

Die Umwelt gestalten – Landwirtschaft, Gärten, Häuser

Seit 2011 hat dann eine neue Periode unserer Arbeit begonnen die sich insbesondere durch die Gestaltung und Bewirtschaftung der umgebenden Natur sowie damit zusammenhängender Projekte auszeichnet.

Das sind der Bau eines landwirtschaftlichen Hofes mit Freiluft-Stallungen, eines neuen Cafés, eines Youth Hostel (das ‹Blaue Haus›), des Hauses der Natur (das ‹Gelbe Haus›) und im Bereich Landschaftsbau die Gestaltung der großen Parkanlagen mit der teilweisen Terrassierung unseres hügeligen Geländes, der Umbau einer ehemaligen Mülldeponie zu unserem wunderschönen Waldsee, dem Ausbau einer neuen Küche mit großem Speisesaal im Haupthaus und vielem mehr.

Das alles kostet Geld. Geld ermöglicht Initiative. Wer uns in dieser Hinsicht unterstützen möchte, findet hier vielfältige Möglichkeiten der Hilfe.

Volunteering – Menschen helfen mit

Die andere Art der Unterstützung, ebenso wertvoll wie die finanzielle, ermöglicht uns erst, viele Projekte überhaut umzusetzen. Es ist die Mitarbeit von so vielen Volunteers aus aller Welt, die uns im Haus- und Landschaftsbau, in Garten und Küche, in Meierei und Bäckerei, bei Peronnik und überall anders unterstützen. Alle Projekte der letzten drei Jahre konnten wir nur mit eurer Hilfe, liebe Volunteers, umsetzen und realisieren. Sammatz ist dadurch ein einmaliger Ort geworden – menschlich und landschaftlich, innovativ und arbeitsmäßig.

Ein Ort der Begegnung

Von daher: wenn ihr uns weiterhin alle helft, soweit ihr könnt – finanziell und/oder arbeitsmäßig – können wir den Michaelshof immer weiter zu dem ausbauen, was er sein soll: ein Ort der Begegnung, wo Mensch und Natur in Harmonie leben und arbeiten, wo die Sinnhaftigkeit des Daseins erlebbar ist.

Oder, wie es Carl Graf von Keyserlingk – der Initiator des landwirtschaftlichen Kurses, den Rudolf Steiner 1924 in Koberwitz bei Breslau gehalten hat und damit den modernen ökologischen Landbau begründete – auf seinen Grabstein schreiben ließ:

Stätten schaffen des Friedens und der Liebe,
Auf denen der Christus auferstehen kann.

Wir freuen uns über jede Hilfe. Vielen Dank euch allen!

Zum Seitenanfang ↑

Öffnungszeiten

Café
Mo. - Fr.:08.00 - 11.00
15.00 - 18.00
Sa.:08.00 - 18.30
So. und Feiertags:09.30 - 18.30
 
Hofladen
Mo. - Fr.:09.30 - 12.00
15.00 - 19.00
Sa., So. und Feiertags:10.00 - 19.00
Café
Mo. - Fr.:08.00 - 11.00
15.00 - 18.00
Sa.:08.00 - 18.30
So. und Feiertags:09.30 - 18.30
Hofladen
Mo. - Fr.:09.30 - 12.00
15.00 - 19.00
Sa., So. und Feiertags:10.00 - 19.00

Michaelshof Sammatz

Kontakt
Anschrift:Im Dorfe 11
29490 Sammatz
Tel.:+49 5858 970-30
Mail: info@sammatz.de
Spendenkonto
SAL Treuhandstiftung
IBAN:DE16 4306 0967 2007 5878 02
BIC:GENODEM1GLS
Kontakt
Anschrift: Im Dorfe 11
29490 Sammatz
Tel.: +49 5858 970-30
Mail: info@sammatz.de
Spenden
SAL Treuhandstiftung
IBAN:DE16 4306 0967 2007 5878 02
BIC: GENODEM1GLS

©2019 Michaelshof e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung