Campus-Garten

Campusgarten | Michaelshof Sammatz

Viele verschiedene Elemente mischen sich in unserem Campus-Garten. Zwischen den neuen Häusern und den Stallungen der Tiere gelegen, ist es ein Garten, der bei einem Besuch am Michaelshof nicht übersehen werden kann. Aus dem Rosengarten kommend, läuft man geradewegs auf das Anzuchtsgewächshaus zu, indem vom Frühjahr bis zum Herbst, Blumen- und Gemüsepflanzen ausgesät, pikiert und getopft werden. Im Winter dient es, wie unsere anderen Gewächshäuser auch, als Winterquartier von Topfpflanzen. Direkt vor dem Gewächshaus liegen unsere Heilpflanzenquader, die oft und gerne von Besuchern angeschaut werden. Hier finden sich u.a. Meerrettich, Eibisch und Engelwurz, die als Einzelpflanzung ganz besonders schön zur Geltung kommen.

Wenn die anmutigen
Gestalten der Gräser

in der Sonne leuchten …

Der riesige Kirschbaum ist ein Highlight dieses Gartens. Besonders zur Kirschblüte im Mai ein prächtiger Augenschmaus, wenn er majestätisch seine weißen Blüten ausbreitet und im Kontrast die orange-rote Tulpe ‚Ad Rem‘ zu seinen Füßen leuchtet.

Unweit der Kirsche kommt man zum prägnanten Zentrum des Gartens, dem Teich mit der kleinen Insel in der Mitte, der das ganze Areal in schöner Weise prägt. Hier sind gewiss auch die Laufenten nicht weit, die mit ihrem lauten Geschnatter mal bei den Kühen am Futtertisch, mal die umliegenden Gärten erkundend, besonders gern aber an ihrem Campus-Garten-Teich zu finden sind. Wer die japanisch anmutende, hölzerne Brücke überquert, den lädt die Rundbank auf der Insel unter dem alten Apfelbaum zum Verweilen ein.

Die verschiedenartigen Gräser dieses Ortes, werden gegenüberliegend des Teiches in zwei großen Beeten präsentiert – besonders im Herbst/Winter lohnend, wenn ihre anmutigen Gestalten in der tiefliegenden Sonne leuchten.

Eine echte Neuerung dieses Gartengebietes sind das ‚Haus der Natur‘, sowie das ‚Youth-Hostel‘. Die beiden großen Häuser, 2017/2018 erbaut, sind besondere Anziehungspunkte unseres Ortes geworden. Im ‚Haus der Natur‘ finden, beginnend im März 2019, verschiedenste Veranstaltungen rund um das Thema Natur statt.
Das nebenstehende ‚Youth-Hostel‘ bietet Platz für unsere Helfer aus aller Welt, die nun endlich auch ein (eigens erbautes) Gebäude haben. Auch Schulklassen werden während ihrer Landbaupraktika hier unterkommen können.

Die Liegewiese vor dem Haus, mit ihrer modernen Gestaltung – eine Mischung von Buchenelementen und hohen Zypressenbäumen – hat ihren ganz besonderen Charme. Zum Ausruhen bieten die Elemente ein wenig Eigenraum auf der großen Rasenfläche. Wenn man es noch ein wenig geschützter mag, kann man links neben dem ‚Youth Hostel‘ in einen kleinen Garten mit Teich gelangen, der etwas separiert durch höhere Büsche und Hecken, doch zum Campusgarten dazugehört.

Rechts neben dem Haus der Natur ist ein kleines schattiges Gebiet zu entdecken, mit einer schönen Fläche zum Boules, Kubb oder Garten-Schach spielen. Der gemauerte Grill bietet in lauschigen Sommerabenden die Möglichkeit zum gemeinsamen Schmaus.


Öffnungszeiten

Café
Mo. - Fr.:08.00 - 12.00
14.30 - 18.00
Sa.:08.00 - 18.30
So. und Feiertags:09.30 - 18.30
Hofladen
Mo. - Fr.:09.30 - 12.00
15.00 - 19.00
Sa., So. und Feiertags:10.00 - 19.00
Café
Mo. - Fr.:08.00 - 12.00&14.30 - 18.00
Sa.:08.00 - 18.30
So. und Feiertags:09.30 - 18.30
Hofladen
Mo. - Fr.:09.30 - 12.00&15.00 - 19.00
Sa., So. und Feiertags:10.00 - 19.00

Michaelshof Sammatz

Kontakt
Anschrift:Im Dorfe 11
29490 Sammatz
Tel.:+49 5858 970-30
Mail: info@sammatz.de
Spendenkonto
SAL Treuhandstiftung
IBAN:DE81 2405 0110 0065 0977 68
BIC:NOLADE21LBG
Kontakt
Anschrift: Im Dorfe 11, 29490 Sammatz
Tel.: +49 5858 970-30
Mail: info@sammatz.de
Spendenkonto
SAL Treuhandstiftung
IBAN:DE81 2405 0110 0065 0977 68
BIC: NOLADE21LBG

©2019 Michaelshof e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung